DAS TOR

Seit Februar 2012 bzw. seit März 2015 zeigt DAS TOR seine ersten vier neu gestalteten Räume. Begeben Sie sich mit uns auf eine kleine virtuelle Entdeckungsreise, die mit dem Raum I im Erdgeschoss beginnt und Sie dann weiter in die wechselvolle Vergangenheit mit den Ausstellungsbereichen zum Nationalsozialismus (Raum II) und dem jüdischen Leben in Coesfeld mit seiner Region (Raum III) in diesen dunklen Jahren führen wird. Im Dachgeschoss (Räume IV und V) können Sie viel Interessantes von der beginnenden Industrialisierung Anfang des 19. Jahrhunderts bis 1918 und zu den Nachkriegsjahren nach dem Zweiten Weltkrieg bis hin in die 1970er Jahre erfahren.

Die Neugestaltung des Stadtmuseums DAS TOR  wird gefördert durch: 

 

 

 
• © 2019 Weiterbildung & Kultur •