Archiv

< Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und das Stadtmuseum zeigen ab dem 29. November 2013 die Ausstellung: "BIKERNIEKI - WALD DER TOTEN"

Herbei, herbei angerührt ist der Papierbrei ...

Die Kulturstrolche im Stadtmuseum DAS TOR


Das Papierschöpfen gehört zu einer alten Handwerkstradition, die wir gemeinsam mit den Museumsstrolchen im Stadtmuseum DAS Tor in unserer Museumswerkstatt  haben aufleben lassen. Wir haben gemeinsam mit ihnen Papier mit der Hand geschöpft. Vorher wurde ein Papierbrei angerührt, aus dem dann das Papier nach alter Handwerkstradition hergestellt werden konnte.

Im November und Im Dezember 2013 besuchten die Kulturstrolche von der Klasse 3a der Lamberti-Grundschule und aus der Klasse "Fledermäuse" der integrativen Montessori-Schule DAS TOR.  Nach einer Einführung über die Entstehung, die Arten und die Zusammensetzung von Papier, haben die Kulturstrolche ihr eigenes Papier (z.B. Briefpapier, Weihnachtspapier) hergestellt.

Auch im Januar 2014 haben wir wieder Besuch in unserer Museumswerkstatt. Die Kulturstrolche aus der Klasse 3b der Lamberti-Grundschule sind an zwei Tagen zu Gast, um Papier nach alter Handwerstradition zu schöpfen.  Mit großem Eifer und sehr viel Spaß wird wieder gerührt, geschöpft, gerollt, gepresst und dekoriert. Wunderschöne Kreationen sind der Lohn für die kleinen Handwerker.

 

 


Aktuell

Die Kulturstrolche treffen Mammut und Urmenschen

Ab sofort sind Begegnungen mit dem Urmenschen im Heimatmuseum in Lette möglich

weiterlesen >>
Die Kulturstrolche sind wieder im Stadtmuseum DAS TOR

Auf Spurensuche mit der Lesekiste

weiterlesen >>