Archiv

Veranstaltungsreihe von Heriburg-Gymnasium, Volkshochschule und Stadtmuseum DAS TOR

Das Pathos des Übermenschen. Filmpropaganda im Nationalsozialismus. Eine Veranstaltung der VHS mit Ernst Schreckenberg im Forum des WBKweiterlesen >>


Veranstaltungsreihe von Heriburg-Gymnasium, Volkshochschule und Stadtmuseum DAS TOR

Bürokratische Bewältigung. Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster. Ein Vortrag von Dr. Julia Volmer-Naumannweiterlesen >>


Spanische Gastschüler/innen zu Besuch im TOR

15- bis 16-jährige Spanier/innen weilten auf Einladung der Europaschule „Heriburg Gymnasium“ in der Kreisstadt. Sie nahmen am Unterricht teil und absolvieren mit ihren neuen deutschen Freunden...weiterlesen >>


Kann man es jemals „wiedergutmachen“? - „Volksschädlinge“ - Was ist aus ihnen geworden?

Schüler/innen des Leistungskurses Geschichte vom Heriburg-Gymnasium sind den Fragen nachgegangen: Was ist aus den Verfolgten von einst geworden? Wie wurde das Unrecht, das ihnen in der NSZeit...weiterlesen >>


Kann man es jemals "wiedergutmachen"? - „Volksschädlinge“ - Eine Spurensuche im TOR

Schüler/innen des Leistungskurses Geschichte vom Heriburg-Gymnaium gehen in der entsprechenden Museumsabteilung auf die Suche nach diesen „Volksschädlingen“, spüren ihre Schicksale auf und gehen der...weiterlesen >>


Ergebnisse anzeigen 15 bis 21 von 23

Aktuell

Die Kulturstrolche treffen Mammut und Urmenschen

Ab sofort sind Begegnungen mit dem Urmenschen im Heimatmuseum in Lette möglich

weiterlesen >>
Die Kulturstrolche sind wieder im Stadtmuseum DAS TOR

Auf Spurensuche mit der Lesekiste

weiterlesen >>