Archiv

< EXLIBRIS Prof. Dr. Gertrude Schneider

Die Kulturstrolche sind wieder im Stadtmuseum DAS TOR

Auf Spurensuche mit der Lesekiste


Am 4. und am 11. April 2016 waren wieder Kulturstrolche im Stadtmuseum. Die Kulturstrolche der Klassen 4a und 4b der Ludgeri-Grundschule gingen gut vorbereitet und wissbegierig auf Spurensuche zum Thema "Jüdisches Leben im Nationalsozialismus". Nachdem sie im Forscherlabor das Buch "Papa Weidt" von Inge Deutschkron gemeinsam besprochen hatten, lösten sie einige Arbeitsaufträge mit großem Eifer und vielen Kenntnissen zum recht traurigen Thema.

Der sich anschließende Besuch der Ausstellungsabteilung "Jüdisches Leben in Coesfeld und dem Münsterland" war der Höhepunkt der Veranstaltung. Alle "Strolche" haben den kleinen Karlheinz Freund, der mit seinen Eltern am 10. Dezember 1941 auf eine lange Reise ohne Wiederkehr ging, ins Herz geschlossen. Alle Schüler/innen möchten gerne wieder kommen. Das Museumsteam freut sich auf diesen Besuch und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei allen Beteiligten, aber ganz besonders bei den "Kulturstrolchen"!


Aktuell

Die Kulturstrolche treffen Mammut und Urmenschen

Ab sofort sind Begegnungen mit dem Urmenschen im Heimatmuseum in Lette möglich

weiterlesen >>
Die Kulturstrolche sind wieder im Stadtmuseum DAS TOR

Auf Spurensuche mit der Lesekiste

weiterlesen >>