Archiv

Einmal selbst ein Archäologe sein…

Wer möchte nicht einmal selbst erleben, was ein Archäologe /Prähistoriker macht, welche Methoden und Techniken er anwendet, um der Vergangenheit nachzuspüren, um zu erfahren, welche Geheimnisse sich im Erdreich verborgen halten.

Die Schüler/innen erfahren, wie es ist, mit den eigenen Händen den Boden zu untersuchen. Sie erlernen dabei, wie man mit schützenswerten Bodenaltertümern umgeht, die in reicher Zahl noch unter unserer Heimatstadt schlummern und immer wieder, meist zufällig, gefunden werden.

Abenteuer Archäologie

Nachwuchsarchäologen/innen bei der Arbeit

Schüler/innen greifen im Museumsgarten zu Kratzer und Pinsel, um zu erfahren, was es für Geheimnisse im Boden zu entdecken gibt.
Die Schüler/innen erlernen dabei besonders, was es alles zu beachten gibt, wenn man auf solche „Schätze“ stößt, die seit sehr langer Zeit in der Erde ruhen, und was sie uns heute erzählen können.

Max. Teilnehmer/innen:
10 Schüler/innen

Alter:
6 – 11 Jahre

Dauer:
3 - 6 UStd.

Ort:
DAS TOR / Garten / Werkstatt / Labor

Aktuell

Die Kulturstrolche treffen Mammut und Urmenschen

Ab sofort sind Begegnungen mit dem Urmenschen im Heimatmuseum in Lette möglich

weiterlesen >>
Die Kulturstrolche sind wieder im Stadtmuseum DAS TOR

Auf Spurensuche mit der Lesekiste

weiterlesen >>

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 27 28 01 02 03 04 05
10 06 07 08 09 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31 01 02
[Next Month]